Auszubildende lächelnd mit Brille, Bildtext: "BIST DU BEREIT FÜR THYSSENKRUPP? # CHALLENGEACCEPTED"

Ausbildung bei thyssenkrupp rothe erde für Schüler und Auszubildende

"Hier herrscht ein Wir-Gefühl wie in einer großen Familie."

Bald ist es geschafft: Du hast die Schule hinter dir, den Abschluss in der Tasche und ihn auch ordentlich gefeiert. Doch jetzt geht es erst richtig los! Dein Traum ist eine berufliche Zukunft mit spannenden, sinnvollen Aufgaben, tollen Kollegen* und guten Perspektiven. Warum also nicht mit thyssenkrupp rothe erde Germany GmbH ins Gespräch kommen?

Schon bevor Du dich bei uns um einen Ausbildungsplatz bewirbst, kannst Du mit einem Schülerpraktikum oder in einer unserer Schülerinitiativen spannende Einblicke in ein weltweit agierendes Unternehmen gewinnen. Starte dein Berufsleben bei uns - zum Beispiel mit einer Ausbildung.

Du willst bei deiner Bewerbung nichts dem Zufall überlassen? Dann nutze unsere Bewerbungstipps und unsere Tipps für den Einstieg.

zoom

Starte durch mit einer Ausbildung bei thyssenkrupp rothe erde Germany GmbH

Die solide Basis für Deine Karriere

Derzeit bieten wir Dir bei thyssenkrupp rothe erde Germany GmbH in fünf Ausbildungsberufen eine fundierte, praxisorientierte Ausbildung an. Deutschlandweit beschäftigen wir jährlich ca. 100 Auszubildende. Weil wir jedes Jahr auf der Suche nach neuen Azubis sind, möchten wir Dir gerne einen persönlichen Einblick in unsere Azubiwelt geben.

Für Dich haben wir mit verschiedenen Teammitgliedern gesprochen: mit Azubis, ehemaligen Azubis, Personalreferenten und Ausbildern. Sie standen uns Rede und Antwort zu euren am häufigsten gestellten Fragen.

Kennzahlen Auszubildende: ca. 100 Auzubildende, 5 Ausbildungsberufe

Welche Ausbildungsberufe kann ich bei thyssenkrupp rothe erde erlernen?

Im Werk Lippstadt werden jedes Jahr ca. 20 Industriemechaniker* und Zerspanungsmechaniker* ausgebildet, in Dortmund  ca. 3-6 Industriemechaniker* und Zerspanungsmechaniker* und teilweise auch Verfahrenstechnologen* Metall und/oder Elektroniker* für Betriebstechnik sowie im kaufmännischen Bereich ca. 2 Industriekaufleute und in Eberswalde ca. 1-2 Zerspanungsmechaniker*.

Die ausgeschriebenen Ausbildungsstellen können dabei immer aktuell in unserer Stellenbörse eingesehen werden.

 

Welche Anforderungen muss ich für eine Ausbildung bei thyssenkrupp rothe erde mitbringen?

Zwei Auszubildende bei der Arbeit

Zwei Auszubildende bei der Arbeit

zoom

„Mitbringen sollten die Bewerber für eine gewerblich-technische Ausbildung einen guten Real- oder Hauptschulabschluss, ein gutes Grundwissen in den Fächern Mathematik und Physik und ein generelles Interesse für technische Sachverhalte und Anlagen“, sagt Kerstin Schulte. „Bei Bewerbern für eine kaufmännische Ausbildung setzen wir eine gute Fachhochschulreife bzw. Abitur voraus, ein gutes Grundwissen in ausbildungsrelevanten Fächern wie Mathe, Deutsch und Englisch sowie vor allem Spaß an der Arbeit am PC und im Umgang mit Menschen. Bei allen Bewerbern ist uns neben der fachlichen Eignung aber besonders wichtig, dass sie lernbereit, zuverlässig, ehrlich und teamfähig sind“.

Und das war’s?

Natürlich nicht! Unser Ausbilder Bernhard Rappold ist der Meinung: „In erster Linie sollte man einfach Bock darauf haben, etwas Neues zu lernen“ – na das klingt doch easy!

"In erster Linie sollte man einfach Bock darauf haben, etwas Neues zu lernen“
Bernhard Rappold
Ausbilder in unserem Werk in Lippstadt

Wie ist die Stimmung unter den Auszubildenden?

Laura, unsere Auszubildende zur Industriemechanikerin, sagt dazu: „Der Zusammenhalt ist richtig gut! Man macht sehr viel gemeinsam im Team, daher stehe ich jeden Tag in Kontakt mit dem Meister und anderen Azubis. Ansonsten treffen wir uns spätestens zur Pause alle zusammen in der Azubiwerkstatt“.

Auch als „Neuling“ kannst Du also sichergehen, dass Du gut aufgenommen wirst und schnell Anschluss findest. Und wer weiß, vielleicht entwickeln sich ja Freundschaften, die über Arbeitszeiten hinausgehen. So wie bei Janina, die eine Ausbildung zur Zerspanungsmechanikerin macht: „Ich treffe meine Azubi-Kollegen täglich auf der Arbeit oder in der Schule und auch in unserer Freizeit unternehmen wir gerne mal etwas zusammen, das finde ich gut“.

Junger Mann bei der Arbeit im Werk Lippstadt
Erik Stückemann
Auszubildender zum Industriemechaniker
Janina Jäger
Auszubildende zur Zerspanungsmechanikerin
Alessandro Fenu
Auszubildender zum Industriekaufmann
Lisa-Marie Winkelhorst
Ehemalige Auszubildende, aktuelle Position: Schleiferin TB 2

Warum sollte meine Wahl auf thyssenkrupp rothe erde als Ausbildungsunternehmen fallen?

thyssenkrupp rothe erde bietet Dir hervorragende Bedingungen, um die individuellen Ausbildungsberufe zu erlernen. Dabei berufen wir uns auf zwei Schlüsselfaktoren:

  1. die jahrelange Erfahrung unserer hauptberuflichen, kompetenten und engagierten Ausbilder

  2. auf die sehr guten Ergebnisse, welche unsere Auszubildenden in ihren Abschlussprüfungen erzielen.

„Das zeigt, dass die Auszubildenden hier tolle Voraussetzungen haben, um die Ausbildungsberufe zu erlernen und dass der überwiegende Anteil der Auszubildenden die gebotenen Möglichkeiten auch sehr wertschätzt und für sich nutzt“, so Kerstin Schulte, unsere Personalreferentin am Standort Lippstadt.

Dazu trägt in Lippstadt unter anderem unsere eigene Ausbildungswerkstatt bei, in der sich die 70 jungen Auszubildenden ausprobieren, austauschen und weiterentwickeln können. An den Standorten Dortmund und Eberswalde stellen wir u.a. durch Ausbildungskooperationen sicher, dass Du auch hier für Deinen späteren Berufsalltag alle notwendigen Fähigkeiten erlernst. Geregelte Arbeitszeiten sowie eine attraktive Ausbildungsvergütung kommen dabei ebenfalls nicht zu kurz: „Die Auszubildenden lernen die unterschiedlichsten Maschinen und Techniken kennen –  von Standard bis High-Tech –  dabei wird darauf geachtet, die Ausbildung möglichst produktnah zu gestalten“, so  Bernhard Rappold.

Wer seine Ausbildung bei uns angeht, kann sichergehen, von Anfang an als vollständiges Mitglied des Unternehmens integriert und geschätzt zu werden. Uns ist wichtig, unseren jungen Berufsanfängern schon früh Möglichkeiten zu geben Verantwortung zu übernehmen oder sich zu engagieren. So beispielsweise im Rahmen von Werksführungen für Besuchergruppen oder einer Mentorentätigkeit für die Auszubildenden des ersten Lehrjahres.

Azubis, die sich durch besondere Leistungen auszeichnen, haben zusätzlich die Gelegenheit, an einer 5-tägigen Ausbildungsfahrt zu einer unserer europäischen Tochtergesellschaften teilzunehmen. „Die Fahrt in die Slowakei war eines der aufregendsten Erlebnisse in meiner Ausbildung“, meint unsere ehemalige Auszubildende und heutige Vorarbeitervertreterin Lisa-Marie Winkelhorst.

„Ich würde thyssenkrupp rothe erde als Ausbildungsunternehmen empfehlen, weil die Arbeit hier vielfältig ist und man jeden Tag etwas Neues macht“, so Janina (Azubi Zerspanungsmechaniker*).

Wie kann es nach meiner Ausbildung bei thyssenkrupp rothe erde weiter gehen?

Karsten Kaspari, Meister TB 9

Karsten Kaspari, Meister TB 9

zoom

Wir wünschen uns natürlich, dass die Auszubildenden auch über die Ausbildung hinaus für uns tätig werden, sei es als Facharbeiter im produzierenden Umfeld oder als Mitarbeiter im kaufmännischen Bereich. Deshalb ist es gar nicht so unüblich, dass in unseren Werken viele ehemalige Azubis arbeiten. So auch Karsten Kaspari, der heute Meister in unserem Werk Lippstadt ist:

„Meine Karriere bei thyssenkrupp rothe erde startete 1995 mit meiner Ausbildung zum Industriemechaniker. 10 Jahre später wurde ich zum Vorarbeiter und wiederum drei Jahre später zum Meister ernannt. Ich habe also mehrere Weiterbildungen in Anspruch genommen, wobei die größte die zum Maschinenbautechniker war!“

Nahezu alle unserer Auszubildenden bleiben auch nach ihrer Ausbildung in unserem Unternehmen.

Du erhältst grundsätzlich ein Übernahmeangebot von uns und hast vielfältige Möglichkeiten, Dich in berufsbegleitenden Weiterbildungsmaßnahmen für weitere attraktive Aufgaben in unserem Unternehmen zu qualifizieren.

Stellenbörse

Wenn Du wissen möchtest wie ein Arbeitsalltag im Werk aussieht, wie sich Frauen in einem typischen Männerberuf machen und was wir sonst noch Cooles zu bieten haben, dann schau in Dir unser Video an!

tk-play

Bewirb dich jetzt, wenn Du Lust auf ein cooles Unternehmen mit netten Kollegen und einer professionellen Ausbildung hast!

Kontakt

Gewerblich-technische Ausbildung:

Online-Bewerbung
Sandra Fritzsche
Tel.: +49 231/186-2510

...................................................................

Kaufmännische Ausbildung:

Online-Bewerbung
Sandra Fritzsche
Tel.: +49 231/186-2510

Gewerblich-technische Ausbildung:

Online-Bewerbung
Kerstin Schulte
Tel.: +49 2941/741-3594

...................................................................

Schulpraktika:

Online-Bewerbung
Kerstin Schulte
Tel.: +49 2941/741-3594

Gewerblich-technische Ausbildung:

Online-Bewerbung
Kerstin Born
Tel.: +49 3334/206-558

...................................................................

Schulpraktika:

Online-Bewerbung
Kerstin Born
Tel.: +49 3334/206-558